Weihrauch und Möhre

Einen recht eigenen Beitrag Kay Sokolowskys zum Easter Event Twentysixteen können Sie in der gedruckten Taz finden (3,20 € – dicke Wochenendausgabe!), online aber auch („Taz.zahl ich!“).

Die Geschichte des jungen Rammlers Tobi, der‘s Schnopernäschen vom Osterhasentum voll hat, enthält alles, was der autochthone Abendländler braucht: Brauchtum (bunte Eier), Religion (Osterfeuer), Gefühl (Rita, die Zibbe) und Leitkultur (Kräuterschnaps). Außerdem ist sie mit einer Illustration von Ari Plikat geschmückt, die, sehen Sie nur selbst, den Kauf einer Holz-Taz zur echten Wertanlage macht:

Tobi (u. l.) mit Rita (o. r.)

Tobi (u. l.) mit Rita (o. r.)


Wesołych Świąt Wielkanocnych i smacznego jajka!


Sonntag, 27. März 2016 18:48
Abteilung: Sokolowsky anderswo

Ein Kommentar

  1. 1

    „Happy Easter Eier und lecker!“, hat mir grad der manchmal auch recht eigene Google-Translator deinen östlichen „Abfall“-Ostergruß übersetzt. Kicher … Also darauf gönn ich mir jetzt erst mal einen leitkulturellen Osterschnaps. Prösterchen und Καλό Πάσχα ebenfalls!

    Vielen Dank! – Da hat der Translator immerhin zur Hälfte recht. Die andere Hälfte … Na ja, meine Sorge betr. Machtübernahme durch künstliche Intelligenzen hält sich weiterhin in sehr engen Grenzen. KS

Kommentar abgeben (Kommentare unter Moderation - Regeln siehe HIER)