Bored beyond belief (7): Jesus lebt in Ottensen

… und ER hat eine Sprühdose, und, siehe!, ER hat sie gerichtet auf eine Eisentür in der Borselstraße, um uns zu richten:

Das ist eine Offenbarung! Bzw. offenbar die zeitgemäße (SMS! Twitter!) Kurzfassung jenes rätselhaften Befehls aus der Bergpredigt: „Eure Rede aber sei: Ja, ja; nein, nein. Was darüber ist, das ist vom Übel.“ (Matthäus-Evangelium V, 37)

   Eines aber wüßt‘ ich schon gern: Macht auch Jesus jetzt in Medien? Ja, ja? Wie alle anderen in diesem gentrivertierten Quarree zwischen Barner- und Gaußstraße? Das wär‘ vom Übel. Denn dann ginge sogar der HERR auf den Schrägstrich. Nein, nein!


Freitag, 7. September 2012 23:57
Abteilung: Bored beyond belief, Kaputtalismus

Kommentar abgeben (Kommentare unter Moderation - Regeln siehe HIER)

Math Captcha *