Was Sie schon immer über Woody Allen wissen wollten …

… oder lieber doch nicht: In „Woody Allen – A Documentary“ erzählt Robert B. Weide von Leben und Werk des Mannes, der schon lange nicht mehr auf den Namen Allan Stewart Konigsberg hört. Kay Sokolowsky hat sich den Film angesehen und seine Meinung im Juli-Heft von „Konkret“ hinterlassen.


Mittwoch, 27. Juni 2012 18:58
Abteilung: Sokolowsky anderswo

Kommentar abgeben (Kommentare unter Moderation - Regeln siehe HIER)