Filme aus dem Fleischwolf, Folge fwei

Das Spielfilmdebüt von Margot Honecker sowie ein interessanter Blick hinter die Kulissen von Bayreuth, wo an der Weltherrschaft gearbeitet wird: Solche Thrills und noch viel mehr bieten die originaldeutschen „Mash up“-Movies, die Kay Sokolowsky in der Taz vorstellt. Gänsehaut (Christine Neubauer), Humor (Til Schweiger) und Romantik (Rainer Brüderle) garantiert!


Samstag, 15. September 2012 23:51
Abteilung: Sokolowsky anderswo

Kommentar abgeben (Kommentare unter Moderation - Regeln siehe HIER)